IRRGARTENWELT Startseite

Leselaube


Infos, Tipps und Anzeigen zum Thema

Anderes Gedicht der Autorin: Zielsuche (Linktipp)

Irrgarten und Infos über Blumengärten (Linktipp)

Bücher mit Blumenpoesie bei Amazon (Anzeige)

Blumengedichtsammlungen: Liebesgedichte.mobi und Seiten-der-Dichtung.de (Linktipp)

Angebote rund um Gedichte bei ebay (Anzeige)

Start | A-Z | Suche | Literatur | Spiele | Film | News | Kontakt | Post | Presse | Druck

Irrgartenwelt Leselaube: Blümchenlyrik

Dorothea Weiler
Blümchenlyrik

Auch wenn wir noch so optimistisch sind -
das Leben ist und bleibt ein Labyrinth.
Wir suchen, tasten, aber greifen nur ins Leere.
Wir wollen fliegen, aber fühlen Schwere.

Wir hadern mit des Schicksals Losen,
weil wir so oft an starre Grenzen stoßen,
so oft in hohlen, blinden Gassen enden,
im Kreis uns drehn, da falsche Ziele blenden.

Wir straucheln, hasten vorwärts, kehrn zurück.
Jedoch der Sinn des Lebens liegt im kleinen Glück,
das wir von Zeit zu Zeit am Wegrand finden,
wenn wir aus bunten Blumen Kränze binden.

Start | A-Z | Suche | Literatur | Spiele | Film | News | Kontakt | Post | Presse | Druck

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Irrgartenwelt.de im VLOH Verlag Lars O. Heintel