IRRGARTENWELT Startseite

Die schönsten Irrgärten und Labyrinthe von Lars O. Heintel

Irrgarten 0006 - Handychaos: Vernetzt und zugenäht

0006 Handy-Chaos

Mobil telefonieren ist gar nicht mal so einfach, denn im Wirrwarr der Funknetze kann man sich schnell verheddern. Du brauchst eine Verbindung? Dann los!

INFO Die deutschen Mobilfunknetze im Vergleich

Trotz vielerlei Marken und Namen gibt es in Deutschland nur vier Mobilfunk- oder Handynetz-Betreiber (Stand: Mai 2007), deren Netze auch von allen anderen Anbietern genutzt werden:

Die
E-Plus Mobilfunk GmbH wurde 1993 gegründet. 2004 begann man angesichts von fast zehn Millionen Kunden mit dem Ausbau des UMTS-Netzes. E-Plus gilt bis heute als das Netz mit der besten Sprachqualität, in der Flächendeckung nähert man sich den D-Netzen an.
Die
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG bietet über das eigene Mobilfunknetz und ein Abkommen mit T-Mobile eine fast flächendeckende GSM-Versorgung für ganz Deutschland und stellt unter anderem über UMTS zusätzliche mobile Datendienste bereit.
Die
T-Mobile Deutschland GmbH (T-D1) ist als Tochterunternehmen der Deutschen Telekom der älteste deutsch Netzbetreiber und zugleich Marktführer. Auch T-Mobile baut sein UMTS-Netz weiter aus und bietet vielfältige multimediale Inhalte.
Die
Vodafone D2 GmbH gehört zu den größten Mobilfunkanbietern Deutschlands und betreibt eines leistungsfähigsten GSM Netze. Durch Roaming-Abkommen können Vodafone-Kunden in weit über 100 Ländern mobil telefonieren und innovative Multimedia-Dienste nutzen.

[ Startseite ]    [ vorheriges Labyrinth ]    [ nächstes Labyrinth ]